Selasa, 14 Mei 2013

Pflanzengewebe

model-model sepatu converse unyu-unyu Pflanzengewebe relativ homogener als tierisches Gewebe. Pflanzen haben nicht die Fähigkeit der Fortbewegung (bewegten) / aktiv wie die Tier bewegt. Trotzdem sind viele neue Zellen für eine Vielzahl von Netzwerk-Kompensation der Anzahl toter Zellen, die passive werden gebildet, weil die Zellen als Backup Energiespeichers (z. B. auf Früchten oder Knollen) oder sekundären Metaboliten wirken und das neue Netzwerk zu füllen, weil Pflanzen wachsen immer seine Masse, vor allem für einjährige Pflanzen. Aktive Netzwerkkomponenten reproduzieren sich selbst und nicht über eine spezielle Funktion namens Meristemgewebe, während das Netzwerk hat mit der Funktion genannt festen / permanent etabliert. Meristemgewebe Meristemgewebe von Meristem-Zellen, das ein Analogon von Stammzellen (Stammzellen) Tiere. Dieses Netzwerk kann an den wachsenden Punkten am Ende der Stamm und Wurzel (genannt Apikalmeristemen / Ende / apikalen) gefunden werden, unter der Rinde (die Phellogen und vaskuläre Kambium, genannt Meristeme edge / lateral), und am Rand des Segments oder Bücher, sowie an der Basis des Blattes Stiel (Meristem zwischen / interkalar). Diese Netzwerke, insbesondere Meristem Spitze, leicht induziert in vitro vermehrt werden. Im Jargon der Gewebekultur, werden die Zellen der embryonalen ("kann ein Embryo bilden") sein. Meristemgewebe wird auch gebildet, wenn eine offene Pflanzenteile, wie verletzt. Mobilisierung von mehreren Phytohormone Auxin und Cytokinin normalerweise löst die Bildung von Meristemzellen, die eine Art von undifferenzierten Gewebe genannt Kallus zu bilden. Permanent Netzwerk Die Epidermis (Schutz-Gewebe, von Zellen, aus denen die äußere Schicht der Blätter und Pflanzenteile, die noch jung sind zusammengesetzt), der Netzwerk-Carrier (komponieren Xylem und Phloem) und grundlegende Vernetzung (einschließlich Parenchym klorenkim: Permanent Netzwerke werden in drei Hauptgruppen eingeteilt , kolenkim und sklerenkim). Die Epidermis schützt das Innere von Organen, so dass kein direkter Kontakt mit der Außenwelt Einfluss der staatlichen Organe. Epidermis durch eine dünne Schicht auf der Außenseite, wie die Kutikula bekannt geschützt werden. Kann auch gefunden Auskleidung der Nacht (Wachs) werden. Epidermiszellen sind in der Regel rechteckig, wenn von der Seite betrachtet, gesäumt homogen. Allerdings kann die Epidermis in Zellen oder Zellen von Spaltöffnungen Wache Abdeckung zusammen mit mehreren benachbarten Zellen, Trichome (Haare Miang oder Blätter / Stängel), Stacheln, Haare und Drüsen ändern. Transport-Netzwerk von Gefäßpflanzen (Tracheophyta) gehört. Gymnosperms haben trakeida Netzwerk trakeida Fasern und Holz als Bestandteil von Xylemparenchym. Angiosperms zusätzliche Luftröhrengewebe als Netzwerk Besitz Gymnospermen. Phloem (vascular Filter) Filter besteht aus einem Netzwerk von Schilf und Begleiter Zellen. Grundlegende Netzwerk komponieren die meisten der Körper Anlage (Biomasse). Diese Vernetzung Gruppe hat eine Menge von Funktionen, je nachdem, wo es sich befindet. Oft er den größten Teil eines Organs füllt, ordnen die Frucht, füllen Rinde, Knollen oder Rhizome, dass store Stärken oder bestimmte sekundäre Pflanzenstoffe (z. B. Alkaloide und Terpenoide). Dieses Netzwerk kann auch auftreten, Tod durch das Entleeren der Inhalt der Zellen, um eine hohle Struktur (aerenkim) als Raum in einer Blase auf Wasserhyazinthe Blattstiel oder Hohlräume in Bambusrohre bilden.

Tidak ada komentar:

Poskan Komentar